Vavatzanidis’s Weblog

Deutsch als Fremdsprache

Januar 10, 2008

Filed under: Presse im Unterricht — vavatzanidis @ 12:09 am

9.1.08

Ich habe gerade eine Dokumentarsendung im Fernsehen über Krisengebiete gesehen. Es ging um die Kurden, um Kosovo und Pakistan. Kenia war nicht dabei, das ist wohl zu aktuell. Die Ungewissheit um Meshack macht mich ganz unruhig, darum suche ich jetzt in der Presse nach allen Artikeln, die ich finden kann. In der Süddeutschen fand ich eine Zusammenstellung von Artikeln.
http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/616/151238/7/
Mojca hat Recht, das klingt alles gar nicht gut. Wenn ich mir nun überlege, welche Artikel meine Schüler verstehen könnten (Jugendliche auf B1 Niveau), muss ich viele Abstriche machen. Vielleicht ist der Artikel der Sozialarbeiterin noch am verständlichsten.

Meinen Schülern würden auch Bilder helfen. Also mal im Stern schauen

http://www.stern.de/politik/ausland/:Kenianische-Elendsviertel-Kot%2C-Urin-Zerst%F6rung/607165.html?cp=11

Mit den Kommentaren bin ich zwar nicht überall einverstanden, weil die Schuldverhältnisse auf den Kopf gestellt werden, aber man kann sich ein Bild der Situation machen.

Aus dem Fernsehen kann man sich dazu noch den ARD Atlas dazu klicken, um sich geografisch orientieren zu können.

http://atlas.tagesschau.de/

Ein Blick auf die Auswirkungen auf den Tourismus dürfte auch meine Schüler in Griechenland interessieren.

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video258814.html

10.1.08

Keine neuen Nachrichten gefunden. Im Focus ist eine Zusammenstellung von Artikel, Video und Fotos. Die Fotos mit den knappen Untertiteln könnten meine Schüler auch verstehen. Zu Artikel und Video müsste man entsprechend einfache Aufgabenstellungen überlegen.

 

http://www.focus.de/politik/ausland/kenia_aid_232216.html

Die Fotoserie gefällt mir besser, als die vom Stern.

11.1.

Es gibt einen neuen Artikel in der Süddeutschen.

http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/354/151971/

12.1.

Ich habe einen Artikel in meiner geliebten „ZEIT“ gefunden:

 

http://www.zeit.de/online/2008/02/kenia-koalition

Er gibt Hoffnung, dass vorrübergehend Ruhe einkehrt im Land.

Von Meshack keine Spur …

Als Aufgabe für meine Schüler vielleicht nur die Frage: Welchen Vorschlag macht Odinga?

Im Spiegel fand ich einen Artikel über die Probleme mit dem Tourismus. Das ist eine gute Ergänzung zum Bericht aus der Tagesschau am 9.1.

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,528135,00.html

Dass Spiegel-Artikel immer schwierig sein müssen gehört wohl zu den Vorurteilen Die Sprache in diesem Artikel ist gar nicht so kompliziert und dürfte meine Schülern zuzumuten sein. Sie brauchen ja nicht alle Details verstehen. Den einleitenden Abschnitt und ein paar globale Fragen. Z.B. Außer in der Tourismusbranche, wo noch gibt es Probleme für die Wirtschaft im Land? Und am Ende vielleicht, ob der Artikel eher optimistisch oder pessimistisch ist.

Auch in der Deutschen Welle wird über Kenia berichtet:

http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,3034295,00.html

Auf der Tagesschau-Kinderseite habe ich eine gute Zusammenstellung der Infos gefunden:

http://www.tagesschau.de/ausland/kenia164.html

Der erste Artikel

„Die kleinen Leute sind es, die leiden“

ist auch für Kinder und Jugendliche mit B1-Niveau gut verständlich. Warum läuft Katende 20km zu seiner Arbeitsstelle? Wie sieht das tägliche Leben aus?

In der Online-Zeitung „sowieso“ habe ich auch noch einen etwas überarbeiteten Artikel gefunden, der verständlich sein dürfte:

http://www.sowieso.de/zeitung/article.php3?id_rubrique=1&id_article=5265

13.1.

Heute ein Blick in die FAZ

Beobachtungen und Hintergründe:

http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~E3726CCD23E9D47299DFDA96A105063A9~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Vielleicht könnte man die 7 Unterthemen ohne die Überschriften arbeitsteilig in Partnerarbeit lesen lassen und die Titel zuordnen lassen.

Folgendes Video könnte Vorarbeit dazu leisten und sollte vor dem Lesen gezeigt werden.

http://www.faz.net/s/Rub0D783DBE76F14A5FA4D02D23792623D9/Doc~E6BC3A76A57E64922803B21915280B9E1~ATpl~Ecommon~SMed.html

Wie sieht es in der Hauptstadt aus? „Die Zeit“ berichtet:

http://www.zeit.de/online/2008/02/kenia-proteste

(Allerdings ist der Artikel vom 3.1., könnte also früher behandelt werden.)

.

Wahlbetrug kommt in Mode. Hier ein Bericht aus Georgien (ARD)

http://www.tagesschau.de/ausland/georgien128.html

Was für ein schlauer Schachzug: Die Opposition bei -18 Grad auf das Glatteis führen.

Dieser Satz … (Was ist richtig?)

a) … ist in der Debatte metaphorisch zu verstehen .

b) … beschreibt das Wetter in Georgien.

c) … verrät die Angst der Gewinnerpartei.

Sind es Unterschiede in der Mentalität oder im Klima, dass in Kenia und Georgien so verschieden reagiert wird.

(ZDF) Dagegen schmeckt die Schlacht um Landtagswahlen in Deutschland eher nach Tiefkühlkost 🙂

 

http://www.heute.de/ZDFde/inhalt/16/0,1872,7146096,00.html