Vavatzanidis’s Weblog

Deutsch als Fremdsprache

Rauchen Februar 1, 2008

Filed under: Rauchen — vavatzanidis @ 1:27 am

Leider kann ich das Lied „Rauch“ von Ferdl Fesl nicht als Hördatei finden. Aber die Seite oben gibt auch schon einiges her.

Morgen such ich noch nach Zeitungsartikeln.

http://www.wdr.de/radio/schulportal2007/schulwelt_hautnah/archiv/rauchverbot/index.phtml

4.2.08

Habe interessantes Video zun Thema gefunden:

http://www.zeit.de/online/2007/51/video-rueckblick-galerie?3

Die Videos regen zur Dikussion an und man auch eine Kommentarseite anklicken:

http://kommentare.zeit.de/user/redaktion/beitrag/2007/11/13/genuss-gegen-gesundheit

Von meinem Freund ecki:

http://hpbimg.ecki-cartoon.de/PF_EINTAGSFLIEGERAUCHT_150.JPG

.

6.4.

Im KOmmentar fand ich einen interessanten Link

http://tabakblog.de/2008/02/11/werbebilder-rauchen-und-passivrauchen/

.

Tipp: http://www.lernzeit.de/sendung.phtml?detail=1099106

.

Advertisements
 

3 Responses to “Rauchen”

  1. Darina Says:

    Dieses Thema ist sehr aktuell auch bei uns.
    Das Logo der Seite yeigt mir noch ein Problem der Schüler – der richtige Stand des Körpers beim Lesen und Schreiben. Kannst du mich verstehen?

    Schöne Woche Karin!

    P.S. Wie kann ich ein Video in meinem Blog hochladen?

  2. […] rauchenimmer wieder witzig wie einige Raucher sich über Kritik aufregen. Rauchen ist ungesund. Fettes Essen ist ungesund. Viel Stress ist ungesund. Wenig Bewegung ist ungesund. Alkohol ist ungesund. usw. Warum gibt es soviele militante Nichtraucher, aber niemand will mich meiner Essgewohnheiten belehren. Ganz einfach: Weil Rauchen teilweise schlicht und einfach _Körperverletzung_ dritter ist. Ich habe als Kind von Zigarettenrauch Kopfschmerzen bekommen. Das war irre witzig und Ihr könnt Euch sicher vorstellen wieviele Menschen auf Feiern etc. darauf Rücksicht genommen haben. Viele Erwachse bekommen immer noch Kopfschmerzen von Qualm. Ist es ein wunder, dass diese Leute agressiv reagieren? Ein Freund von mir hat sich vor nicht allzu langer Zeit erkältet, weil ein Raucher unbedingt im Auto bei offenem Fenster auf der Autobahn 2 Stunden Kettenrauchen musste. Einzelfälle. Aber wenn jeder 10. Raucher ein Riesenarsch ist kann man sich wohl vorstellen, dass einige Nichtraucher recht empfindlich reagieren. Intelligente Raucher rauchen nicht in ihrem Auto, nicht in ihrer Wohnung und höfliche Raucher halten sich in geschlossenen Räumen allgemein zurück. Leider gibt es viele Arschlöcher. Liebe Raucher: Ãœberlegt mal was ihr tuen würdet wenn Ihr 2-3 Stunden Kopfschmerzen pro Woche hättet, nur weil sich andere rücksichtslos verhalten. […]

  3. tabakblog.de Says:

    Hallo,

    sich klar zu machen, dass Rauchen wirklich schädlich ist, wird leider noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. In naher Zukunft, wird es jedoch dazu führen, dass eine Entwicklung einsetzt, sich mehr mit seinem Körper und vor allem was man ihm antun auseinander zu setzen – natürlich auf, welchen Einfluss das Rauchen auf die Umgebung hat, damit meine ich nciht nur den Menschen neben mir, sondern auch auf das gesamte Ökosystem – irgendwo müssen ja die Tabakpflanzen und das Papier in das der Tabak gerollt wird, angebaut werden.

    Auf http://www.tabakblog.de wollen wir über die Gefahren des Rauchens und vor allem die des Passivrauchens berichten.
    Und damit unseren Teil zur Aufklärung beitragen.

    Vielen Dank, dass du auf uns verlinkt hast. 😉

    Viele Grüße
    Tabakblog.de


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s